Ornithologische Highlights im Kaiserstuhl

Für ornithologisch Interessierte hält der Kaiserstuhl zwei “Schmankerl” bereit, den Bienenfresser und den Wiedehopf.

Bitte stören Sie Vögel nicht und bleiben Sie auf “Fernglas-Entfernung”! Zum Fotografieren ist unbedingt ein Teleobjektiv erforderlich, 400 mm und mehr! Scheuchen Sie die Vögel nicht unnötig auf. Ein Tarnzelt kann sehr sinnvoll sein.

Bienenfresser D 2012_05_24 Kaiserstuhl H 7D 022_

Bienenfresser     Foto Helmut Wizisk  24.05.2012                       

Die Bienenfresser (Merops apiaster) profitieren im Kaiserstuhl von den Lösswänden, in die sie ihre Bruthöhlen bauen, und vom Insektenreichtum in der klimatisch begünstigen Region im Südwesten Deutschlands. Die Vögel jagen ihre Beute im Flug. Man kann ab Ende April oft kleine Trupps bei ihren Jagdausflügen beobachten. Sie verraten ihre Anwesenheit durch ihre ständigen flötenden Rufe. Nach erfolgreicher Jagd landet ein Bienenfresser in der Regel auf einem frei hängenden Ast oder anderen exponierter Stelle. Dort klopft er die Beute “weich” und entfernt dabei ggf. vorhandene Stachel. Während der Balzzeit überreicht das Männchen seinen Fang häufig einem Weibchen als Brautgeschenk.

Seit den 1990er Jahren hat der Bienenfresser den Kaiserstuhl wiederbesiedelt, nachdem er viele Jahrzehnte verschwunden war. Er breitet sich auch in der Umgebung aus.

Wiedehopf IND 2006_01 VT 079 Agra RotesFort

Den Wiedehopf (Upupa epops) kann man in den letzen Jahren ebenfalls wieder im Kaiserstuhl beobachten, nachdem auch er lange Jahre “verschollen” war. Er kommt ebenfalls im April aus seinem Winterquartier, und schon bald kann man seine typischen “Hup-Hup”-Rufe hören. Er brütet in Höhlen alter Bäume und oft auch an Gebäuden. Es gibt ca. 100 Brutpaare im Gebiet. Die Vögel ernähren sich von Kleintieren, nach denen sie oft im Boden stochern.

 

Bienenfresser 

Foto Helmut Wizisk, aufgenommen in Indien

 

 

 

 

 

 

TERRAblick Schriftzug Banner1

Kaiserstuhl

Vögel

D 2012_05_22 Kaiserstuhl U 7D 053 Bickensohl
D 2012_05_25 Kaiserstuhl U 7D 017 Liliental

Fotos Ulrike Wizisk