Die Insektenfauna des Kaiserstuhls ist außerordentlich reichhaltig und umfasst einige Raritäten, die man an anderer Stelle in Mitteleuropa nur selten zu sehen bekommt.

Achten Sie darauf , dass beim Beobachten von Insekten nicht bei aller Begeisterung die Wege verlassen (Naturschutzgebiete!), auch wenn die Tiere ggf. wegfliegen. Sie könnten in ihrem Jagdeifer z.B. seltene Pflanzen zertrampeln. Auch Fotografen sollten Naturschützer sein, denn sonst gibt es bald nichts mehr zu fotografieren!

Anhand der Beschreibungen kann man die meisten Arten wohl recht gut erkennen. Sie sollten aber zur genauen Bestimmung immer weitere Literatur (Feldführer) zur Rate ziehen.

Gerade bei der großen Vielfalt der Insektenwelt sei deutlich darauf hingewiesen, dass die Auflistung der Arten keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Bläuling D 2012_05_23 Kaiserstuhl U 7D 035 Liliental

Rosenkäfer D 2012_05_22 Kaiserstuhl H 7D 011 Badberg

Schmetterlingshaft D 2012_05_24 Kaiserstuhl H 7D 011  Badberg

Schmetterlinge

Käfer

Schmetterlingshaft

Oedipoda caerulescens 1b SNR

Mantis

 

Heuschrecken

Gottesanbeterin

Libellen

Mit einem Klick auf die Bilder gelangen Sie zu den Seiten mit weiteren Informationen

TERRAblick Schriftzug Banner1

Kaiserstuhl

Insekten

D 2012_05_22 Kaiserstuhl U 7D 053 Bickensohl
D 2012_05_25 Kaiserstuhl U 7D 017 Liliental

Fotos Ulrike Wizisk